Vorsicht Abzocke – darauf sollten Sie achten

für Ihre erfolgreiche Internetpräsenz

Vorsicht Abzocke – darauf sollten Sie achten

November 26, 2019 Uncategorized 0
Betrug an Geschäfts-Kunden

„Das #Gelbe Verzeichnis“ – als aktuelles Verwirrbeispiel mit kuriosen Fakten

Wie kann es eigentlich sein, dass eine Firma aus der Schweiz solch eine Masche abzieht? Adresse ist folgende: Das Gelbe Verzeichnis, Gotthardstrasse 74, 6460 Altdorf UR, Switzerland.

Ein Kunde von mir erhielt eine Rechnung von über 700,- € und sollte diesen sogar vor dem deklarierten Rechnungsdatum begleichen

Ja, Sie haben vollkommen richtig verstanden – VOR dem Rechnungsdatum sollte der Betrag bezahlt werden!

Wie bitte soll jemand eine Rechnung bezahlen, welche aus der Schweiz kommt – dazu noch vor dem Versand-Datum dieser?

Die Rechnungsnummer war gleichzeitig die Kundennummer – wie kann so etwas sein? Nicht darauf reinfallen – es geht hierbei um Abzocke!

Es handelt sich hierbei um folgende Forderung: Es geht um einen kostenpflichtigen „Premiumeintrag“ über Google AdWords in Verbindung mit Google My Business.

Vorsicht Abzocke – darauf sollten Sie achten!

Zu den Fakten: Google AdWords ist mit einer kostenpflichtigen Anzeige verbunden – diese ist über Google My Business möglich.

Unterschied Anzeige und Beitrag bei GMB

Die Betonung liegt hier bei „möglich“!

Deshalb immer darauf achten – entweder „Beitrag erstellen“ = kostenlos, oder „Anzeige erstellen“ = kostenpflichtig (oder mit Guthaben) – hat aber nichts mit diesem Verzeichnis zu tun.

Nähere Info erhalten Sie auch über folgenden Link: https://www.anwalt.de/rechtstipps/vorsicht-das-gelbe-verzeichnis-mit-anrufmasche-auf-kundenfang_160115.html

Für mehr Sicherheit im Internet – IMA Mario Poguntke

 

Beitragsbild

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.