AGB für Onlineshops – warum?

für Ihre erfolgreiche Internetpräsenz

AGB für Onlineshops – warum?

Dezember 10, 2018 Uncategorized 0

Mit professionellen Lösungen zum sicheren Onlineshop

Mit Onlineshops lässt sich sehr gutes Geld verdienen – jedoch gibt es da viele Stolperfallen, welche so manchem Shop-Betreiber die Existenz gekostet hat.

Das muss nicht sein. Denn mit einem Onlineshop kann durchaus sehr gutes Geld verdient werden.

Die richtigen AGB sind deshalb eine klare Voraussetzung, um einen Onlineshop erfolgreich betreiben zu können!

Viele Einzelhändler erweitern ihren Kundenkreis – sogar international! An dieser Stelle möchte ich sie nicht mit den großen und bekannten Shop-Marken vergleichen.

Es geht mir hierbei um Start-up-Unternehmen, welche sogar grandiose Erfolge verzeichnen, sowie Einzelhändler, deren Zusatzeinnahmen das eigene Geschäft weniger unabhängig von der Laufkundschaft machen.

Wie lohnend das sein kann, beweist dieser Artikel. Aber es müssen IT-rechtliche Vorschriften eingehalten werden.

Es gibt klare Unterschiede zwischen B2B und B2C

Wer mit Geschäftskunden Handel betreibt muss andere Rechtsvorschriften beachten, als beim Handel mit Privatpersonen. Letztere unterliegen einer wesentlich sensibleren Gesetzgebung.

Da ich hier keine Rechtsberatung mache – und auch sonst nicht – verweise ich an einen Fachanwalt für IT-Recht.

Zur Lösung

 

Mit den richtigen Informationen für Ihren Erfolg – IMA Mario Poguntke, Agentur für rechtssichere Webseiten und erfolgreiches Online-Marketing.

Beitragsbild

Beitragbild/Google-Beitrag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.