Mit aktuellen Informationen zum Erfolg

Durch Hinweise auf IT-rechtliche Vorgaben bei der Entwicklung von Software zum Verkauf an Kunden.

Insbesondere unter dem Aspekt:

sicheres Social-Media (facebook-Plugins, welche nicht 1:1 bei Webseitenbesuch zu facebook weiterleiten)
Meine Nachricht:

Sehr geehrte Damen und Herren von Yumpu.com,

gestern habe ich die Free-Version Ihres Angebotes zur Erstellung eines

Blätter- Kataloges (geplant für einen Kunden) getestet. Dabei ist mir aufgefallen, dass Sie Social-Media Plugins zu Teilen anbieten anbieten. Leider ist die Teilen-Funktion für facebook nach deutschem IT-Recht so nicht zulässig. Bitte stellen Sie dieses Plugin so ein, dass eine IT-rechtliche Gefährdung ausgeschlossen ist (so etwas kann in Deutschland mit hohen Abmahnkosten verbunden sein, wenn Webseitenbetreiber dieses Plugin ohne eine Zwei-Klick-Version benutzen). Dieses Plugin kann mit einer direkten Verbindung zu facebook nur dann genutzt werden, wenn auf eine Facebook-Fanpage weitergeleitet wird.

Ich bitte um Ihre Rückmeldung und verbleibe

mit freundlichem Gruß

Mario Poguntke

 

Also bitte daran denken, wenn Ihr Plugins zu Teilen und Liken auf Webseiten und weiteren Internet-Präsenzen benutzt.
Für einen rechtssicheren Internetauftritt
Ihre/Eure Internet- und Medienagentur Mario Poguntke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.