Google straft Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung ab

für Ihre erfolgreiche Internetpräsenz

Google straft Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung ab

Mai 21, 2017 Uncategorized 0

Was ich immer wieder beobachte, macht mich oft fassungslos! Webseiten, welche sogar von Webagenturen erstellt werden, haben oft kein SSL-Zertifikat. Es gibt sogar Datenschutzerklärungen auf Webseiten, wo ein SSL-Verschlüsselung unter “Sicherheit” zwar deklariert, aber nicht angewendet wird. Hier ein Beispiel. Ich beziehe mich dabei auf den heutigen Tag, die Domain gibt es aber seit Oktober 2016.

Wie Google darauf reagiert, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Deshalb: Alle (Kunden)-Webseiten mit SSL-Verschlüsselung erstellen. Das ist nicht nur logisch, sondern zu 100% erforderlich:)!

Ich will hier aber niemand “im Regen stehen lassen”, die Lösung finden Sie bei unserem prädestinierten Affiliate-Partner:


Webhosting

direkt zu SSL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.